Was ist Islandmoos?

Islandmoos oder auch Rentiermoos ist eine Strauchflechte und ist in sommergrünen Laubwäldern- und den borealen Nadelwaldzonen bis in die Tundra verbreitet. Unser verarbeitetes Islandmoos kommt aus dem europäischen Polarkreis. Das Moos wird dort nur außerhalb der Winternahrungsgebiete der Rentiere schonend von Hand geerntet, so dass ein schnelles Nachwachsen garantiert ist.

Wie bekommt das Moos seine Farbe?

Unser verarbeitetes Moos wird mit einer salzhaltigen, gefärbten Wasserlösung mit natürlichem Salz aus dem Toten Meer gefärbt. Bei der Farbe wird dabei ganz bewußt der Umwelt und Gesundheit zuliebe auf den Einsatz von Schwermetallen und Glyzerin verzichtet.

 

Wo ist der ideale Platz für die Moosbilder?

Unsere Moosbilder können in Innenräumen an allen Wänden oder Regalen platziert werden. Lediglich auf direkte und lange Sonneneinstrahlung sowie die unmittelbare Nähe zu Heizkörpern sollte vermieden werden.

Solange die Luftfeuchtigkeit nicht mehr als 70% beträgt, lassen sich die Pflanzenbilder und -wände in allen Innenräumen einsetzen - z.B. im Wohn-, Schlaf- oder Esszimmer, in Büros und Konferenzräumen, in öffentlichen Gebäuden oder auf Messen.  

Eignen sich die Moosbilder auch für den Außenbereich?

Nein! Unsere Moosbilder sind nur für den Innenbereich geeignet. 

Haltbarkeit unserer Moosbilder?

Unsere Bilder sind am richtigen Platz aufgehängt oder aufgestellt praktisch dauerhaft haltbar! 

Pflege der Moosbilder?

Unsere Moosbilder benötigen keine Pflege! Kein Wässern, Düngen, Nachschneiden oder sonstiges sind nötig, da das Islandmoos keine enzymatische Reaktion mehr aufweist.

Bindet Islandmoos Feinstaub?

Ja, Islandmoos bindet durch elektrostatische Anziehung Feinstaubpartikel aus der Luft. Die Mikrostruktur des Mooses bildet eine riesige Oberfläche, die elektrisch negativ aufgeladen ist. Feinstaub ist in der Regel elektrisch positiv geladen. Feinstaub kann man weder sehen noch riechen, da sie extrem klein sind (10 mal kleiner als die Dicke eines Haares), sie sind mit bloßem Auge nicht wahrzunehmen. Lediglich während bestimmter Wetterlagen kann man Feinstaub in Form einer "Dunstglocke" sehen.

Verstauben die Bilder?

Nein, auf Grund der antistatischen Wirkung der Moose und des leichten Luftzuges in Räumen sammelt sich kein Staub auf den Bildern. Einzig auf den Rahmen und Schriftzügen kann sich mit der Zeit Staub ansammeln.

Wie wirkt sich Islandmoos auf die Raumluftfeuchtigkeit aus?

Islandmoos ist wie ein Schwamm. Luftfeuchtigkeit wird je nach Höhe der Luftfeuchtigkeit gebunden oder abgegeben. Bei einer Luftfeuchtigkeit von mehr als 40% bindet das Moos die Luftfeuchtigkeit und wird weich. Bei niedriger Luftfeuchtigkeit gibt das Moos Feuchtigkeit an die Umgebung ab, trocknet aus und wird hart, steigt die Luftfeuchtigkeit wieder wird es sofort wieder weich. Unabhängig vom Zustand, ist die Optik des Mooses gleichbleibend. Unsere Moosbilder schmücken so nicht nur Ihre Räume, sondern sind gleichzeitig ein natürlicher Raumluftindikator. 

Warum wird das Islandmoos trocken?

Besonders im Winter, wenn die Luftfeuchtigkeit durch starkes Heizen und weniger Lüften sehr niedrig ist, kann das Moos trocken werden. Bitte besprühen Sie keinesfalls direkt das Moos! Das Salz und die Farbe können sich sonst aus dem Moos lösen. Das Moos nimmt allerdings auch keinen dauerhaften Schaden wenn Sie es nicht mechanisch belasten. Sobald die Luftfeuchtigkeit wieder steigt, durch Lüften oder falls vorhanden Einsatz eines Luftbefeuchters wird das Moos wieder weich und geschmeidig. 

Sind die Bilder für Allergiker geeignet?

Ja, die Bilder sind bedenkenlos für Allergiker, da es sich um echte Pflanzen handelt, die natürlich konserviert sind und somit nicht mehr leben.

Welche Wirkung hat das Islandmoos auf die Raumakustik?

Unser Moos hat eine sehr positive Wirkung auf die Raumakustik. Die Mikrostrukturen des Mooses absorbieren den Schall und reduziert damit die Schallreflexionen im ganzen Raum. Moosbilder und Wandbegrünungen aus Moos sind daher bestens als Akustikbilder oder Akustikwand geeignet.

Brennt Islandmoos?

Islandmoos bzw. Rentiermoos verhält sich im Brandfall wie Materialien der Brandschutzklasse B1. Nach dem Entfernen der Brandquelle erlischt der Brand automatisch.

Gutachten Feuerwiderstandsklasse (engl.)

Es gibt 17 verschiedene Farbtöne:

Für Mooswände empfehle ich Ihnen GRASGRÜN, wenn Sie ein sattes GRÜN  möchten und MAIGRÜN als helle frische Variante.

Sind Sie unsicher mit der Farbe oder möchten Sie ein farbiges Logo? Gerne sende ich Ihnen Farbmuster zu. Für bis zu 3 Farbmustern berechnen wir 5.-€, die Sie bei der nächsten Bestellung wieder gut geschrieben bekommen. Schicken Sie mir eine Email mit Ihren Wünschen!

Aufbau einer Mooswand

Das Moos wird auf eine MDF-Trägerplatte aufgebracht, dabei ist die Dicke der Trägerplatte  abhängig von der Größe des Objekts. Die Mooswand wird mit Moosrahmen gefertigt, d.h. das Moos wird sauber über den Rand der Platte befestigt, so dass die Platte nicht mehr sichtbar ist. 

Desweiteren bieten wir  Rahmen aus eloxiertem Aluminium und Holz an.

Befestigung der Bilder und Wände

Die Bilder sind mit Haken versehen und können leicht auf- und wieder abgehängt werden. Für die Dekoration auf einem Regal, der Rezeption... biete ich Acrylaufsteller an. Alternativ können sehr große Bilder oder Firmenlogos auch direkt an die Wand geschraubt werden, dazu werden die Bilder nach Absprache bereits mit vorgebohrten Schraublöchern versehen.

Mooswände werden mit Befestigungsleitsten (Falzleisten) oder durch direkte Verschraubung an der Wand fixiert.

Sitay UG (haftungsbeschränkt) &Co.KG

Max-Emanuel-Str. 2B

94036 Passau

Tel: +49 851 37938114

email: kontakt@strenz-interior.de

  • Facebook
  • Instagram